Keyboard
Trommel
Klavier
Akkordeon

Musikunterricht mit pfiff

Unterrichtsangebot

Musizieren ab 60!

Alte Hände

„Sie werden nie wissen, wie eine Erdbeere schmeckt, wenn Sie sie nicht probieren…….“
Als Musikpädagogin sage ich: Es ist nie zu spät! – Jeder kann ein Instrument erlernen.
Verstehen Sie diesen SCHNUPPERKURS als Orientierung für sich ganz persönlich.

… diese Fragen werden Sie nach dem Schnupperkurs beantworten können.

Genießen Sie in einer kleinen Gruppe (max. 6 Pers.) und in einer gemütlichen, entspannten Atmosphäre das gemeinsame Musizieren. Ein Instrument zu Hause ist nicht erforderlich. Genau so wenig müssen Sie Vorkenntnisse mitbringen. Wir spielen bekannte Melodien und erfahren den Rhythmus am eigenen Körper oder auf der Djembée. Selbstverständlich erkunden wir auch die Basis der Notenschrift. Unsere Hauptinstrumente werden das Klavier und das Keyboard sein.
Der Schnupperkurs beinhaltet sechs Unterrichts-Einheiten à 60 Min.
Termine entnehmen Sie bitte der Tabelle unten.

Nächster Schnupperkurs:

Musizieren ab 60! Start Zeit Kosten Termine
Di. 05.02.19 10:30 – 11:30 Uhr
(60 Min.)
96,- € 05.02.19
12.02.19
19.02.19
05.03.19
12.03.19
19.03.19

Klavier / Keyboard / Akkordeon – Einzelunterricht

Akkordeon EinzelunterrichtKlavier EinzelunterrichtKeyboard Einzelunterricht

In erster Linie soll das Musizieren Spaß bringen! Der Schüler bekommt eine solide musikalische Grundausbildung. Dazu gehören Notenkenntnisse, Gehörbildung, Harmonielehre und Rhythmik. Mit fortschreitendem Können werden auch individuelle Musikwünsche berücksichtigt.

Termine nach Vereinbarung.

Trommelkurse

Trommeln

Keine Frage: Trommeln ist klasse! Trommeln ist laut und leise zugleich: Pure Rhythmus-Power, aber auch meditativer Rückzug.
Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele:
Körper: Trommeln regt den Kreislauf an und fördert die Durchblutung. Puls und Atmung werden beschleunigt und mit dem Trommelrhythmus synchronisiert. Motorik und Koordination profitieren.
Gehirn: Durch regelmäßiges Trommeln werden Hör- und Bewegungszentrum stärker vernetzt. Konzentration und Aufmerksamkeit nehmen zu.
Psyche: Rhythmische Reize wirken beruhigend und angstlösend und vermitteln durch ihre Ursprünglichkeit ein Gefühl von Geborgenheit. Die Trommelkurse beinhalten folgende Bereiche:

Nächste Trommelkurse:

Die Musikschule hat einige Instrumente zum Ausleihen da. Wer selber eine Djembe oder eine Konga besitzt, sollte sie mitbringen.

Kurs Start Zeit Kosten Termine
Anmeldung telefonisch unter 04322-888842 oder per E-Mail:
Move & Groove
(Level 2)
Fr. 11.01.19 18:00 – 19:00 Uhr
(60 Min.)
72,- € 11.01.19
25.01.19
08.02.19
15.02.19
08.03.19
22.03.19
Während der Schulferien findet kein Trommeln statt!
Move & Groove
(Level 3)
Di. 08.11.19 19:30 – 21:00 Uhr
(90 Min.)
108,- € 08.11.18
15.11.18
22.11.18
10.01.19
17.01.19
24.01.19
Week’ENDbeat Workshop Sa. 16.02.19 14:00 – 17:00 Uhr 110,- € 16.02.19
09.03.19
23.03.19
Week’ENDbeat für Kids
(…für Kinder ab 10 Jahren mit Musikunterricht-Erfahrungen)
z.Zt. kein Angebot

Week’ENDbeat – Workshop

Drei Wochenenden Rhythmus pur! – Das versprechen die drei Trommel-Termine im Blockunterricht.
Getrommelt wird an drei Samstagen von 14:00 – 17:00 Uhr in der Lindenschule in Bordesholm.

Die drei Workshops bauen jeweils aufeinander auf. Voraussetzungen:
Level 1: Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Level 2: Rhythmusgefühl, Opens, Bässe

Week'ENDbeat für Kids – Workshop

„Week’ENDbeat – für Kids“ spricht Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren an, die bereits instrumentale Erfahrungen mitbringen.
Rhythmus ist das „A“ und „O“ des Musizierens. Ein gutes Rhythmusempfinden erleichtert das Erlernen eines Instrumentes enorm.
In „Week’ENDbeat für Kids“ trainieren wir Rhyrhmus auf allen unterschiedlichen Ebenen, die uns Spaß machen: Bodypercussion, Sprache, Singen, Bewegung und natürlich Trommeln.
4 Stunden voller Grooves und Power. Von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr und von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr.
Der Workshop beinhaltet eine Mittagspause, die die Kinder zu hause verbringen.

Rhythmus-Performance mit PET-Flaschen: